Lebenslauf

Kathrin Sieder

geboren: 30. Mai 1983 Al – Dammam, Saudi Arabien

Kinder: 1 Tochter (2014*)

 

  

LEBENSERFAHRUNG

Mutter sein (2014 – heute)
inspiriert von Emmi Pikler, Jesper Juul, Aletha J. Solter, Myla Kabat-Zinn, Jon Kabat-Zinn

über 10 Jahre Selbsterfahrungsarbeit  (2002 – heute)
Tiefenökologie, Psychotherapie, Craneo-Sakral-Therapie, Shiatsu, systemische Aufstellungsarbeit, Bewusstseinsarbeit…

Die Lehre des Buddhas (2009 – heute)
Vipassana- & KörperMeditationspraxis, Metta-Meditation, Schweigeseminare, Leben in Achtsamkeit, verankert im TheravadaBuddhismus…

 

 

Berufserfahrung (eine Auswahl)

Leiterin von Frauengruppen
m&m – meditation & menstruation Wien (2012 – 2013)

Gründerin und Leiterin der buddhistischen Jugend
Österr. Buddhistische Religionsgesellschaft Wien (2011 – 2014)

Trainerin für arbeitsuchende Menschen
JobtransFair, Wien (2011)

StudentInnenberatung und -vertretung für LehrerInnen
ÖH der Universität Wien (2005 – 2011)

Begleitung von Menschen mit Behinderung in einer Wohngemeinschaft
Clara – Fey – Kinderdorf, Wien (2009 – 2010)

Begleitung von GruppenLeiterInnen, Autorin
Katholische Jungschar ED Wien (2002 – 2009)

Workshopleiterin für KindergruppenBetreuerInnen
Katholische Jungschar ED Wien (2002 – 2009)

Zentrumsleiterin & Kinder- und Jugendgruppenbetreuerin
Jugend-Gemeinschaft Christlichen Lebens, Wien (2000 – 2009)

Begleitung von Obdachlosen
Betreuungszentrum Gruft, Wien (2003 – 2004)

 

 

Ausbildungen

Lerngang für nachhaltiges Projektmanagement (Pioneers of Change)
Plenum GmbH (2012 – 2013)

Kolleg für Sozialpädagogik
Baden bei Wien (2008 – 2011)

Lehrgang BeruftsTrainerin (mit Schwerpunkt junge Erwachsene)
Human In Progress (2010)

Buddhismus Lehrgang
Universität Wien (2010 – 2011)

Lehrgang Führung und Management in der Kinder- und Jugendarbeit
Katholische Sozialakademie Österreich (2008 – 2009)

Lehrgang Suchtprävention in der Jugendarbeit
Institut für Freizeitpädagogik (2007 – 2008)

 

Weiterbildungen (eine Auswahl)

Perspektivenwechsel, Institut für Freizeitpädagogik
Reflexion kritischer Situationen in der Jugendarbeit mittels Psychodrama

Bilden und fachlich gut beraten, Katholischen Jungschar Österreich
Meine Rolle als Beraterin, Beratung von GruppenleiterInnen

Aneinander vorbeireden–leicht gemacht, Institut für Freizeitpädagogik
Grundlagen der Kommunikation, Kommunikationsübungen, Selbstreflexion

Lager leiten – LagerleiterIn, Katholischen Jungschar Wien
Führungsstile, Selbstreflexion, rechliche Fragen, Organisation

 

Soft Skils

Empathie, Kreativität, Koordinationsgabe, Organisationstalent, Teamfähigkeit, Selbstreflexionsbereitschaft

 

Interessen

Nachhaltiger Lebensstil, Buddhismus, Meditation, Achtsamkeit, Yoga, künstlerisches Gestalten, Literatur, Gleichstellungspolitik, Entwicklungspolitik, Randgruppen der Gesellschaft